Gämsfreiheit Tourenberichte Osterlager 2016

Freeriden Diavolezza/Lagalb

02.04.2016
Nicola, Salome, Mauro

Genial! Heute sind wir auf die Diavolezza und Lagalb freeriden gegangen. Der Schnee war auf der Lagalb nicht immer so schön, nur eine grössere Herausforderung für uns. Trotz unserem Hindernis sind wir alle beim Lunch-Stein angekommen. Wir assen, bis wir satt waren. Dabei liessen wir den Tag Revue passieren:

Mit Sicht auf das Val Arlas betrachteten wir nochmals unsere Abfahrt vom Vormittag, auch wenn das Wetter nicht so hervorragend war. Als wir das zweite Mal das Val Arlas fahren wollten, gab es einen kleinen Zwischenfall. Diesen konnten wir aber ziemlich einfach beheben, indem Salome die Piste runterfuhr und unten eine kleine Pause machte. Mauro hingegen wurde es nicht schlecht, so dass er mit Andreas und Irene nochmals durchs Val Arlas fahren konnte.

Dann wechselten wir zur Lagalb. Wie schon erwähnt, hatten wir nicht optimale Schneeverhältnisse, aber Spass hatten wir auf jeden Fall! Am Schluss fuhren wir das letzte Stück auf der Piste bis zum Lunch-Stein.

Was für ein schöner Tag!
«Piis, loaf and häppiness» - Zitat Andreas