Jubiläumstour Piz Kesch Tourenberichte Varianten Diavolezza

Klettersteig Pontresina

24.09.2016
Thimo und Saskia

Früh am Morgen am Bahnhof Pontresina ging das Abenteuer los. Die bescheidene Gruppe (3 Teilnehmer 2 Leiter ) machten sich auf den Weg zum Klettersteig. Es war sehr schönes Wetter und wir zogen die Jacken aus. Dann erklommen wir Eisenstufe um Stufe doch dann kam der Adlerhorst in Sicht und wir meisterten auch ihn. Nun machten wir eine Pause auf dem Bänkli, wo wir zur Stärkung von Andreas Schoggi bekamen. Danach nahmen wir frisch und munter den oberen Teil in Angriff. Gut gelaunt und heftig schwitzend kamen wir oben an und suchten Holz zum grillieren unserer Würste, bevor wir uns an den Abstieg machten. Dann wurden wir am Bahnhof Pontresina entlassen. Es war ein wirklich toller Tag gewesen, obwohl wir nur 5 Personen waren.