Skitour Pizzet Tourenberichte Schneeschuhtour Maloja-Sils

Skitour Crasta Mora

16.03.2013
Anja Lozza

Dabei waren: Timo, Lars, Anja, Barbara und die Leiter Hans und Melanie.
Brrrrr! Es ist sehr kalt heute Morgen am Bahnhof von La Punt, während wir auf die Teilnehmer der Skitour auf die Crasta Mora warten. Zu sechst montieren wir dann die Felle bei der Abzweigung zum Albulapass und laufen Richtung Crasta Mora. Hier in der Sonne wird uns bald warm, und wir ziehen unsere dicken Jacken aus. Nun laufen wir im Zickzack ein Stück die Lawinenschneise hinauf und später, im Wald, lernen wir Spitzkehren zu machen.
Als wir die Waldgrenze erreichen machen wir eine kleine Pause, und laufen dann zu einer Stelle, an der man Schneehühner beobachten kann, doch wir haben leider kein Glück.
Von hier aus sehen wir den Gipfel, und das gibt uns neue Energie. Auch hier führt eine Zickzackspur den Berg hinauf, und wir kommen der Crasta Mora immer näher. Im letzten steilen Hang ist der Schnee betonhart, und wir müssen unsere Skier abziehen. Nach ein paar Minuten ist der Gipfel endlich erreicht, und wir packen unsere Thermosflaschen aus.
Der Himmel ist strahlend blau, und wir geniessen von hier oben das schöne Panorama. Doch bald wird es kalt, und wir machen und auf den Weg talabwärts. Auf dem Schnee liegt ein lästiger Deckel, und wir können die Abfahrt nicht wirklich geniessen. Wieder im Talboden, springen wir über Baumstrunkschanzen, was uns sehr grossen Spass macht. Bis nach La Punt hat es nicht mehr so viel Schnee, und wir müssen uns neben dem Strässchen einen Weg bahnen. Doch wir finden zum Glück noch bis La Punt hinunter Schneeflecken!
Diese Skitour war wirklich wunderschön!!