Schneeschuhtour Blaunca Tourenberichte Gletscherplausch Morteratsch

Biwak in Muntarütsch

18.02.2012
Mathias

Am Samstag dem 18.2.12 auf Sonntag den 19.2.12 haben wir in Muntarütsch biwakiert. Um 17:15 Uhr haben wir uns am Schiessstand getroffen, Michael war der Leiter und 2 Jungs. Danach suchten wir mit der Sondierstange einen guten Platz zum Graben. Aber es dauerte nicht lange, dann fanden wir einen, dachten wir. Nach einer Stunde graben war uns Eis im Weg und wir mussten wieder einen anderen Ort suchen, den wir aber auch bald einmal fanden. Und nach noch einer Stunde war das Schneeloch endlich gebaut. Danach konnten wir Nachtessen. Es gab Teigwaren mit Tomatensauce und Wienerli. Zum Dessert gab es noch ein gutes Schokoladenmousse. Mmmh!!! Mit vollem Magen konnten wir uns bettfertig machen. Leider war für Michael kein Platz mehr in der Höhle und er schlief im Freien. Tagwache war um 07:30 Uhr. Wir packten unsere Sachen zusammen und gingen noch ins Kaffee Lager und assen ein verdientes Frühstück. Dann mussten wir nur noch zum Bahnhof laufen, dort trafen wir nämlich die anderen, um auf eine Schneeschuhtour zu gehen. Das war ein Cooles Wochenende.